Vereinsgeschichte

01.07.1968
Gründung
Der Sport-Club Wildeshausen e.V. wurde am 01.07.1968 gegründet, als sich einige Bürger der Stadt Wildeshausen im "Haus am Krandel" trafen. 70 Mitglieder konnten im Gründungsjahr verzeichnet werden.
01.07.1968
31.121968
Vereinsgröße
70 Vereinsmitglieder
31.121968
1970
Neue Abteilungen
Judo: Abteilungsleiter: Walter Gente
Aufbau einer LA- Abteilung innerhalb der Turnabteilung
1970
1971
Krise im SCW...
...wegen der Forderung der Fußballer auf Fusionsge-spräche mit dem VfL Wittekind Wildeshausen (Vfl). Heino Ludewig wird der Austritt aus dem SCW nahegelegt. 400 Mitglieder
1971
5 Jahre SCW - Sportfest 1973
1973
5 Jahre SCW!
Auf der Krandelanlage hielt der SCW ihr Sportfest ab. Dazu hab es einen Tanzabend im Soldatenheim.
Einstellung der Handball- und Fußball-Abteilungen
Zu diesem Zeitpunkt zählte der Verein 225 Mitglieder.
1973
1975
Neue Abteilungen
23.08.75 Gründung einer Badminton-Abteilung
05.11.75 Gründung einer Ballett-Abteilung
(wird am 30.6.2002 aufgelöst)
1975
1978
10 Jahre SCW!
Auf der Jahreshauptversammlung wurder Christa Grimjes die Ehrennadel für 10 Jahre Jugendleiter verliehen.
Das Jubiläum mit einem Schauturnen der Turn-Anteilung und einem großem Festball im Hotel "Gut Altona" gefeiert.

580 Vereinsmitglieder
1978
1983
Neue Abteilungen
16.06.83 Gründung einer Basketball-Abteilung
24.11.83 Gründung einer Tanzsport-Abteilung

653 Vereinsmitglieder
1983
Ballett-Tanz bei Festball 15 Jahre SCW 1983
01.07.1983
15-jähriges Jubiläum
1983 - beim Festball zum 15-jährigen Jubiläum hatte der Verein rund 660 Mitglieder. Im Bild sieht man eine Aufführung der Ballett-Kinder.
01.07.1983
1988
20 Jahre SCW!
Zum 20. Jubiläum wird Christa Grimjes mit der Ehrennadel des DTB ausgezeichnet.
Es wurde ein Festball im Hotel "Gut Altona" angehalten
13.01.88 Trainingsbeginn der Ju-Jutsu-Sportler innerhalb der Judo-Abteilung

932 Vereinsmitglieder
1988
1990-1991
Neue Abteilungen
22.05.90 Gründung einer Karate-Abteilung
15.06.91 Leichtathletik-Abteilung wird neu gegründet
15.06.91 Ju-Jutsu-Abteilung wird eigenständig

1081 Vereinsmitglieder
1990-1991
Schauturnen 1991
1991
Showturnen in der Widukindhalle
1991
1993
25 Jahre SCW!
1226 Vereinsmitglieder
1993
1997 Tag der offenen Tür in der Budo-Schule
1997
Tag der offenen Tür
ag der offenen Tür 1997 in der damaligen Budo-Schule, Zwischenbrücken, unsere Karateka und Turn-Kinder
1997
1998
30 Jahre SCW!
990 Vereinsmitglieder
1998
1999 Gesichter des SCW Grimjes Mentel
1999
Gesichter des SC Wildeshausen
Christa Grimjes (langjährige 2. Vorsitzende und Geschäftsführerin) wird mit dem damaligen Vorsitzenden Detlef Mentel zu Ehrenmitgliedern geehrt.
1999
Zweite Turnshow
2002
2. große Turnshow
Mit einer Choreograpie von Tatjana Kasper und Organisation der Ehrenamtlichen in der Turnabteilung
2002
30.06.02
Auflösung
Auflösung der Ballett-Abteilung

1029 Vereinsmitglieder
30.06.02
2002 jährlicher Adventsbrunch für die Ehrenamtlichen
2002
Dankeschön!
Adventsbrunch als Dankeschön für unsere Ehrenamtlichen
2002
2003
35 Jahre SCW!
Internetauftritt des SCW
Ju-Jutsu-Abteilung wird wieder der Judo-Abbteilung angegliedert

982 Vereinsmitglieder
2003
10.05.03
Einweihung der neuen Sporthalle
Der SC hat den Anspruch der neuen Sporthalle "Im Hagen" erhalten. Am 10. Mai wurde die neue Sportstätte eingeweiht.
10.05.03
26.01.06
Neue Box-Abteilung
Boxen-Abteilung wird neu gegründet

855 Vereinsmitglieder
26.01.06
Turnshow_2016_tiny
2016
5. große Turnshow
2016
01.01.2017
Vereinsgröße
Am 01.01.2017 sind 811 Menschen Mitglied in den 5 Abteilungen unseres Vereins.
01.01.2017
Turnshow_2018 quadrat
25.11.2018
50 Jahre SCW! 6. große Turnshow
Zum Vereinsjubiläumn "50 Jahre SCW" veranstalte der Verein die 6. große Turnshow.
(Fotos: Turnshow - Tamino Büttner
Bild rechts unten - Hilger Rinne)
25.11.2018
01.01.2019
Vereinsgröße
843 Menschen sind Mitglied in unserem Verein.
01.01.2019
15.01.2019
Relaunch Website
Wir freuen uns, Ihnen und Euch unsere Website in neuem, zeitgemäßen Design zeigen zu können. Die Inhalte passen sich automatisch dem Endgerät an (Responsivität).
15.01.2019

1. Vorsitzende

1968 – 1969 Rolf Uschner
1969 – 1971 Helmut Franke
1971 – 1972 Hermann Hackelbörger
1972 – 1975 Adalbert Kleinschmidt
1975 – 1976 Ute Lüschen
1976 – 1983 Wolfram Persikowski
1983 – 1992 Karl Lucht
1992 – 2017 Detlef Mentel
seit 21.02.2017: Horst Feenders