Sport-Club Wildeshausen

Ihr Volksbank-ServiceTeam


Geschichte

Der Sport-Club Wildeshausen e.V. wurde am 01.07.1968 gegründet, als sich einige Bürger der Stadt Wildeshausen im "Haus am Krandel" trafen. 70 Mitglieder konnten im Gründungsjahr verzeichnet werden.

1. Pressebericht über den SC Wildeshausen - Quelle NWZ

5 Jahre SCW - Sportfest 1973 - der Verein zählte bereits 225 Mitglieder:

 

Jugendfreitzeit des SCW 1974 in Bad Iburg:         Vereinsmeisterschaft Badminton 1977:

                                         

 
1978 waren 580 Menschen Vereinsmitglied

1983 - beim Festball zum 15-jährigen Jubiläum hatte der Verein rund 660 Mitglieder; im Bild die Ballett-Kinder (oben) sowie die Band-Gymnastik bei einem Sportfest (unten)

 

1988 waren fast 890 Menschen Mitglied im SCW (Sparten Turnen, Badminton, Judo, Tanzen, Basketball, Ju-Jutsu, Ballett) - Ein Eindruck vom Schaufenster des Sports:

 

1991: Schauturnen:

 

1993 zählte der Verein 1.220 Mitglieder

 

Tag der offenen Tür 1997 in der damaligen Budo-Schule, Zwischenbrücken, unsere Karateka und Turn-Kinder:

 

Gesichter des SC Wildeshausen: Ehrenmitglied Christa Grimjes (langjährige 2. Vorsitzende und Geschäftsführerin) mit dem Ehrenvorsitzenden Detlef Mentel

 

2002: Adventsbrunch als Dankeschön für unsere Ehrenamtlichen

 

2010: 2. große Turnshow mit einer Choreograpie von Tatjana Kasper und Organisation der Ehrenamtlichen in der Turnabteilung

 

2016: 5 große Turnshow:

 

Am  01.01.2017 sind 811 Menschen Mitglied in den 5 Abteilungen unseres Vereins.

 

1. Vorsitzende:

1968 - 1969 Rolf Uschner

1969 - 1971 Helmut Franke

1971 - 1972 Hermann Hackelbörger

1972 - 1975 Adalbert Kleinschmidt

1975 - 1976 Ute Lüschen

1976 - 1983 Wolfram Persikowski

1983 - 1992 Karl Lucht

1992 - 2017 Detlef Mentel

seit 21.02.2017: Horst Feenders